Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Produktion von Vliesstoffen für die Bereiche Kosmetik, Medizin und Gesundheit. Das daraus resultierende Know-how in Verbindung mit der hohen Flexibilität in der Herstellung ermöglicht uns, zielsicher die optimalen Spezifikationen für Ihr Anliegen zu identifizieren und umzusetzen. Die Modifikationsmöglichkeiten beginnen bei der Auswahl der passenden Fasern bzw. Fasergemische, erstrecken sich weiter über verschiedene Verarbeitungsverfahren und setzen sich fort bis zur Wahl der Oberflächenstruktur und der Farbe der Vliesprodukte.

Weil wir wollen, dass Sie mit Ihrem Norafin-Produkt vollumfänglich zufrieden sind, loten unsere erfahrenen Experten im direkten persönlichen Austausch Ihre Bedürfnisse aus und beraten Sie umfassend und kompetent zu den verschiedenen Optionen. Sprechen Sie uns gleich an.

Unsere möglichen Produktmodifikationen

Fasern & Fasermischungen

Für unsere Vliesstoffe können wir unterschiedlichste Fasern und Fasermischungen einsetzen. Neben rein synthetischen Fasern wie Polyester und recyceltem Polyester sowie Fasern botanischen Ursprungs wie Viskose (auch farbig), Lyocell und Lyocell Skin sind wir auch in der Lage, diese durch natürliche Fasern wie Flachs oder Hanf mit vergleichbaren Leistungsmerkmalen zu substituieren. Selbstverständlich sind auch Mischungen aus den unterschiedlichen Fasertypen möglich.

Prozesstechnologie & Flächengewicht

Unsere beiden Prozesstechnologien, die Nadel- sowie die Wasserstrahlverfestigung, ermöglichen es, unseren Kunden ein breites Spektrum an Flächengewichten anzubieten. So reichen die Flächengewichte von 16 g/m² bis 600 g/m² und decken damit ein breites Spektrum an Einsatzgebieten ab.

Strukturen

Je nach Einsatzbereich kann eine Struktur die Effizienz eines Vliesstoffes erhöhen. Durch unsere Wasserstrahltechnologie können wir unseren Kunden verschiedene Vliesstoffstrukturen anbieten. Unser Strukturportfolio reicht von glatt über fein, grob oder extra grob gelocht bis hin zu unserem Norafin 3D Performance®- Material, einem geprägten Vliesstoff in unterschiedlichen Mustern.

Mehrlagige Vlieskonstruktionen

Unser multifunktionaler Vliesstoff vereint zwei Anwendungen in einem Tuch. Wir kombinieren zwei Vliesstoffe unterschiedlicher Eigenschaften mittels Wasserstrahltechnologie zu einem fest verbundenen Spezialtextil. Die beiden Funktionslagen können sich nicht nur hinsichtlich ihrer Strukturierung oder des Materials unterscheiden, zweifarbige Varianten sind ebenso möglich.

Farben

Unsere Vliesstoffe können neben weiß und schwarz auch in grün, pink, blau, gelb, rot und orange gefertigt werden.

Nachhaltigkeit

Dank unserer dreidimensionalen Vlieslegung und der anschließenden Verfestigung im Wasserstrahlverfahren sind wir in der Lage, Vliesstoffe aus Viskose, Lyocell, Lyocell Skin oder Naturfasern (z.B. Flachs, Hanf, gebleichter Flachs oder Hanf) mit hervorragenden Leistungsmerkmalen zu produzieren und das ohne die Zumischung rein synthetischer Fasern. Unsere Norafin ECOLINE® Vliesstoffe sind biologisch abbaubar.

Konfektionierung

Auf unseren Schneidmaschinen können wir Rollenbreiten zwischen 0,1 m bis max. 2,40 m sowie Rollendurchmesser von 50 lfm. Rollenlänge min. bis zu einem maximalen Rollendurchmesser von 1,20 m realisieren. Eine Mindestbestellmenge unter 50.000 m² ist möglich.

Die Kleinserienproduktion von kosmetischen Gesichtsmasken (in trocken gestanzter Form) ist ebenfalls möglich.

Ausrüstung

Unsere Ausrüstungstechniken ermöglichen es uns, Vliesstoffe mit folgenden Eigenschaften zu versehen:

  • hydrophob
  • griffverstärkend; höhere Steifigkeit
  • hydrophil
  • Veränderung der Oberfläche (rutschhemmend/glatt)
  • Schaumauftrag (stabil/instabil)
  • funktionaler medizinischer Aufdruck

Dabei stehen uns folgende Techniken zur Verfügung:

  • Foulardieren
  • Bedrucken & Beschichten
  • Kiss-Roll-Verfahren
  • Laminieren
  • Kalandrieren

Green Up Your Life!

Wir versuchen täglich unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern, um die Zukunft für unsere Kinder & Kindeskinder lebenswerter zu gestalten. Deshalb entwickeln wir speziell im Hinblick auf Alternativen zu synthetischen Fasern und den daraus produzierten Vliesstoffen funktionskonforme Materialien mit weiterentwickelten Eigenschaften, die am Ende ihres Lebenszyklus biologisch abbaubar sind.

Ihre Ansprechpartner:
Norafin Johannes Loos

Johannes Loos
Business Unit Manager Industrie & Bau | Kosmetik & Gesundheit

T:+49 3733 5507 204
M:johannes.loos@norafin.com
Norafin Tim Natzschka

Tim Natzschka
Produktmanager Industrie & Bau | Kosmetik & Gesundheit

T:+49 3733 5507 294
M:tim.natzschka@norafin.com
Norafin Martin Hausner

Martin Hausner
Sales Manager Industrie & Bau | Kosmetik & Gesundheit

T:+49 3733 5507 413
M:martin.hausner@norafin.com