Je nach Kundenwunsch können wir verschiedene Flächengewichte realisieren und auch bei geringen Flächengewichten wertvolle Eigenschaften, wie z. B. Hitzebeständigkeit, einarbeiten. So entstehen leichte Materialien, die sich perfekt zur Weiterverarbeitung in der Produktion von persönlicher Schutzausrüstung eignen. Zu diesem Zweck bieten wir auch nachfolgende Optionen wie Versteppen und Nähen an. Darüber hinaus bestehen verschiedene Ausrüstungsmöglichkeiten, mit denen Vliesstoffe beispielsweise wasser- oder ölabweisend werden.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die vielfältigen Konfigurations- und Anpassungsmöglichkeiten unserer Vliesstoffe. Um auszuloten, welche Modifikationen zur vollumfänglichen Erfüllung Ihrer Ansprüche am besten geeignet sind, beraten wir Sie gerne persönlich. Nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf.

Unsere möglichen Produktmodifikationen

Fasern & Fasermischungen

Für unsere Vliesstoffe setzen wir hochwertige Fasern und Fasermischungen ein. Dazu zählen Meta- und Para- Aramide, Polyimide- Amide, UHMW-PE oder oxidiertes Polyacrylnitril.

Prozesstechnologie & Flächengewicht

Unsere beiden Prozesstechnologien, die Nadel- sowie die Wasserstrahlverfestigung versetzen uns in die Lage, unseren Kunden ein breites Spektrum an Flächengewichten, zwischen 30 g/m² bis 800 g/m², anzubieten.

Gerade im Bereich der Schutzbekleidung können wir mit geringen Flächengewichten leichte, hochwertige Materialien fertigen, die hohen Komfort & Schutz bieten.

Strukturen

Unser Norafin 3D PERFORMANCE®- Material sorgt durch seine geprägte Struktur für verbesserte Isolation und erhöhten Komfort.

Weitere mögliche Strukturen sind glatt, fein, grob sowie extra grob gelocht.

Mehrlagige Vlieskonstruktionen

Doppelseitige Materialkonstruktionen erlauben es unterschiedliche Funktionen in einem Textil zu vereinen. Dabei werden zwei Vliesstoffe mit unterschiedlichen Eigenschaften mittels Wasserstrahltechnologie zu einem fest verbundenen Spezialtextil vereint. Die beiden Funktionslagen können sich nicht nur hinsichtlich ihrer Strukturierung oder des Materials unterscheiden, zweifarbige Varianten sind ebenso möglich.

Zudem besteht die Möglichkeit Gelege verschiedener Materialien in den Vliesstoff einzubringen.

Farben

Unsere Materialien können wir auf Kundenwunsch in verschiedenen Farben fertigen.

Waschbeständigkeit

Durch unsere Norafin KOMANDA®- Technologie halten unsere Vliesstoffe einer Vielzahl von industriellen Waschgängen stand, was sie langlebig und nachhaltig macht.

Norafin Komanda® stellt eine Palette ausgeklügelter, qualitativ hochwertiger Materialien dar, welche die Marktanforderungen nach einem leichten, mehrfach verwendbaren, stabilen und atmungsaktiven technischen Textil v.a. im Bereich der Hitzeschutzbekleidung erfüllt.

Konfektion

Auf unseren Schneidmaschinen können wir Rollenbreiten zwischen 0,1 m bis max. 2,40 m konfektionieren.

Unsere Vliesstoffe weisen zudem eine sehr gute Verarbeitbarkeit in der nachfolgenden Konfektion auf.

Ausrüstung

Wir bieten unseren Kunden für die gefertigte Rollenware hausinterne sowie auch externe Ausrüstungsmöglichkeiten an. Folgende Eigenschaften können dadurch u.a. erreicht werden:

  • antistatisch
  • wind- und wasserabweisend
  • chemische Resistenz vor vielen Säuren, Ölen, Alkohol, Salzen und Alkalien
  • hochsichtbar; exzellente Sichtbarkeit bei Tageslicht
    • Einsatz gemäß EN ISO 20471 bzw. ANSI/ISEA 107
  • flammhemmend, Schutz vor Blitzfeuer
    • Einsatz gemäß EN ISO 14116 bzw. ASTM F2733
  • nachfolgende Verarbeitungsschritte wie Versteppen und Nähen
Ihre Ansprechpartner:
Norafin Jos van Hattum

Jos van Hattum
Business Unit Manager Hitze, Feuer & Gewalteinwirkung

T:+49 3733 5507 414
M:jos.van-hattum@norafin.com
Norafin Andy Schuffenhauer

Andy Schuffenhauer
Produktmanager Hitze, Feuer & Gewalteinwirkung
PPE Specialist

T:+49 3733 5507 240
M:andy.schuffenhauer@norafin.com
Norafin Klaus Ittner

Klaus Ittner
Sales Manager Hitze, Feuer & Gewalteinwirkung

T:+49 3733 5507 257
M:klaus.ittner@norafin.com