Lösungen auf Naturbasis

Bereits seit dem Jahr 2006 entwickelt Norafin Wasserstrahlvliesstoffe aus Flachsfasern und konnte dieses Wissen inzwischen auf weitere Tier- und Pflanzenfasern sowie auf nachhaltige und biologisch/industriell abbaubare Fasern ausweiten.

Unsere Technologien erlauben es uns hierbei die Naturfasern ohne Zugabe chemischer Zusätze zu verarbeiten und Hochleistungsvliesstoffe für den industriellen Gebrauch zu erstellen. Eine etwaige weitere Funktionalisierung durch ökologische Ausrüstungen ist ebenso gegeben, wie die Kombination mit anderen Fasertypen oder textilen Gelegen.

Fragen Sie nach unseren STANDARD 100 by OEKO-TEX® sowie unseren FSC®-zertifizierten Produkten!

Endanwendungen:

  • Heimtextilien (Tapete, Deckenplatten, Schallabsorber, Trittschalldämmung)
  • Pflanzenbewässerung
  • Hangbewährung
  • Pflanzschalen und Wuchshilfen
  • Verbundwerkstoffe aus Naturfasern/-mischungen
  • Dachunterspannbahnen

Leistungsmerkmale unserer Produkte:

  • biologisch abbaubar dank natürlicher Fasern (Flachs, Baumwolle) und chemikalienfreier Produktionsverfahren
  • industriell abbaubar (PLA)
  • isotrope Eigenschaften der Vliesstoffe
  • Lufteinschlüsse in den Fasern und Vliesstoffen sorgen für schallabsorbierende und wärmedämmende Eigenschaften
  • sehr gute Alternative zum Einsatz von Polypropylen (PP) und Polyester (PET)
  • hervorragende Eignung als Laminier- und Kaschierträger

 

Unsere möglichen Produktmodifikationen:

  • Einsatz unterschiedlichster Naturfasern wie z.B. Baumwolle, Flachs oder Hanf
  • verschiedene Flächengewichte
  • unterschiedliche Strukturen: glatt, gelocht, 3D-Strukturen dank Norafin 3D Performance®-Material
  • wasserstrahlverfestigte oder vernadelte Vliesstoffe
Ansprechpartner
Norafin Johannes Loos

Johannes Loos
Senior Business Development Manager

T:+49 3733 5507 204
M:johannes.loos@norafin.com
Norafin Tim Natzschka

Tim Natzschka
Projektmanager Forschung & Entwicklung

T:+49 3733 5507 294
M:tim.natzschka@norafin.com