Biologisch abbaubare Lösungen

Das immer stärker werdende Umweltbewusstsein, der Einsatz nachwachsender Rohstoffe (Nachhaltigkeit), die Recycelbarkeit von Textilien und Fasern, die allgemeine Tendenz, verstärkt biologisch abbaubare Textilien einzusetzen und die ausgezeichneten textilen Eigenschaften der Naturfasern haben dazu geführt, dass diese auch in der Herstellung von Textilien verstärkt eingesetzt werden.

Norafin ist es durch intensive Forschung und erhebliche Investitionen gelungen, wasserstrahlverfestigte Flachsvliesstoffe mit unterschiedlichen Flächengewichten, Texturen und Ausrüstungen großtechnisch zu produzieren.

Ein wesentlicher Vorteil der Flachspflanze spiegelt sich dabei bereits im ökologischen Anbau dieser wider. Die Kultivierung von Flachs benötigt wesentlich weniger Wasser im Vergleich zu anderen Naturfasern. Des Weiteren stellt die Flachspflanze keinerlei Ansprüche an den Boden und benötigt in dafür geeigneten Anbaugebieten keinen Zusatz an chemischen Düngemitteln. Der für die Norafin Ecoline®-Flachsvliesstoffe verwendete Flachs stammt aus den Anbaugebieten Nordfrankreichs.

Endanwendungen:

  • Innenraumgestaltung (z.B. Tapete, Schallschutzelemente, Deckenpaneele, Jalousien)
  • Dachbahnen
  • Sport & Freizeit (z.B. Funboards)

Leistungsmerkmale unserer Produkte:

Flachs, als Vertreter der Naturfasern, bietet herausragende Leistungsmerkmale für Vliesstoffe.

  • reißfest
  • strapazierfähig & robust
  • gleichmäßige Oberflächenstruktur
  • hohes, naturgegebenes Elastizitätsmodul
  • geringe spezifische Masse im Vergleich zu Carbon- oder Glasfasern
  • vibrationsdämpfend
  • UV-beständig
Downloads

Flachs als leistungsstarker, ökologischer Verbundstoff

PDF lesen

Ansprechpartner
Norafin Johannes Loos

Johannes Loos
Business Unit Manager

T:+49 3733 5507 204
M:johannes.loos@norafin.com
Norafin Tim Natzschka

Tim Natzschka
Projektmanager Forschung & Entwicklung

T:+49 3733 5507 294
M:tim.natzschka@norafin.com
Norafin Martin Schneider

Martin Schneider
Business Development Manager

T:+49 3733 5507 263
M:martin.schneider@norafin.com