25. März 2020 - Mit dem gestiegenen Bedarf von Mund-Nasenschutz seit Beginn der Corona Pandemie in Europa stellte sich eine erhöhte Nachfrage nach entsprechenden Vliesstoffen ein. Die Luftdurchlässigkeit bei guter Filterleistung, die Stabilität sowie eine einfache Konfektionierbarkeit sind wesentliche Vorteile des Materials. Mit unserem Know-How und den technologischen Möglichkeiten, die wir hier an unserem Standort in Mildenau im Erzgebirge haben, konnten wir eine schnelle Masken-Komplettlösung konzipieren. Diese kann in der medizinischen Erstversorgung, der ambulanten Behandlung, in der Krankenhausversorgung, in der Pflege sowie bei der Polizei verwendet werden.

Mit einer zweilagigen Konstruktion von wasserstrahlverfestigen Vliesstoffen konnten innerhalb weniger Tage die ersten eigenen Prototypen von Mund-Nasenschutz Masken entstehen. In Zusammenarbeit mit regionalen Konfektionären sind wir nun in der Lage, direkt eine Einwegmaske anzubieten. Erste Aufträge sächsischer Unternehmer und Pflegeeinrichtungen sind bereits in Bearbeitung.

Mit einem breiten Spektrum an Materialien für verschiedenste Anwendungen steht unser Verkaufsteam auch in engem Austausch mit Herstellern medizinischer Bekleidung, um auch dort steigende Bedarfe abzudecken. Nach derzeitigem Stand sind wir weiterhin voll produzier- und lieferfähig. Da die Lage der Versandlogistik sowohl national als auch international angespannt ist, geben die Logistiker ihr Bestes, um die Rohstoffversorgung sicherzustellen und Lieferungen pünktlich zu erbringen.

An einer Online Lösung für Anfragen aus dem unmittelbaren Umfeld und für den persönlichen Bedarf der Region arbeiten wir momentan noch.

Norafin aus Mildenau im Erzgebirge ist ein weltweit angesehener Hersteller innovativer Vliesstoffe. Das Unternehmen hat sich dem Credo verschrieben, den Schutz des Menschen in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen. Dies erfolgt seit vielen Jahren in Form von Vliesstoffen für die Schutzbekleidung für Feuerwehrleute, Filtrationsprodukte für verschiedenste Bereiche, aber auch für medizinische Anwendungen, z.B. als Desinfektionstücher für Krankenhäuser, Waschhandschuhe für Patienten oder als OP Abdecktücher.

 

Info vom 26.03.2020, 09:37

-WICHTIGE INFORMATION ZU UNSEREN EINWEGMASKEN-

Wir möchten uns auf diesem Weg für den großen Zuspruch bedanken. Damit haben wir nicht gerechnet. Wir müssen jedoch ein paar Informationen zu unserem Produkt geben, da wir schon so viele Anfragen bekommen haben:

- Unsere Einwegmaske ist nicht zertifiziert. Das bedeutet sie ist nicht medizinisch oder anderweitig getestet.

- Wir können pro Tag nur kleine Mengen inhouse fertigen. Keine Massenproduktion. Zusammen mit regionalen Konfektionären arbeiten wir aber daran mehr Einwegmasken fertigen zu können.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt kontaktieren